Statuten & Regeln 

 Links   Kontakt                                                                                                                                                     DeutscFrançais  Italiano  English  Español 

Statuten des Vereins Dazugehören

1.     Name, Rechtsnatur und Sitz

Der Verein Dazugehören ist ein Verein nach Art. 60ff ZGB. Er ist politisch und konfessionell neutral. Sein Sitz befindet sich in Zürich.

2.     Zweck

Dazugehören bietet sich als Medium für den Entwicklungsprozess einer interkulturellen Gemeinschaft in der Schweiz an und fördert das Wissen und den Austausch unterschiedlicher Kulturen. Dazugehören führt und unterstützt Initiativen und Projekte, welche zu diesem Entwicklungsprozess beitragen.

3.     Mittel

Den Zweck, ein Medium anzubieten, will der Verein insbesondere durch die folgenden Mittel erreichen:

  • Mitgliederbeiträge

  • Spenden, Gönnerbeiträge, Schenkungen, Legate

  • Sponsoringgeldern

  • Zinsen auf dem Vereinsvermögen

  • Erlös aus Veranstaltungen

  • Beiträge und Subventionen öffentlicher und privater Institutionen

  • Weitere Erträge.

4.     Mitgliedschaft

4.1.     Formen

Die Mitgliedschaft steht allen natürlichen und juristischen Personen offen.

4.2.     Beitritt / Aufnahme

Die Aufnahme von Mitgliedern erfolgt durch den Vorstand aufgrund einer Beitrittserklärung.

4.3.     Austritt

Die Mitgliedschaft ist jährlich kündbar. Der Austritt muss dem Vorstand schriftlich bis Ende Oktober mitgeteilt werden.

4.4.     Ausschluss

Ein Mitglied, das gegen die Ziele und Interessen des Vereins verstösst, kann durch den Vorstand ohne Angabe von Gründen ausgeschlossen werden.

5.     Finanzen

Der Mitgliederbeitrag wird durch die Mitgliederversammlung festgelegt. Der Minimalbeitrag pro Jahr beträgt Fr. 50.-, höhere Beiträge sind willkommen. Der Verein finanziert sich im übrigen auch durch Spenden und einmalige Zuwendungen, auch in Form von Naturalien und Dienstleistungen. Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet nur dessen Vermögen. Eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

6.     Organe

Die Organe von Dazugehören sind:

  • Mitgliederversammlung

  • Vorstand

  • Begleitgremium

  • Revisionsstelle

7.     Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung tritt mindestens einmal jährlich zusammen. Sie genehmigt den Jahresbericht des Vorstandes und die Jahresrechnung, wählt den Vorstand und die Kontrollstelle und kann Beschlüsse über die Tätigkeit des Vereins fassen. Die Verhandlungsgegenstände sind in der Einladung bekannt zu geben. Ausserordentliche Mitgliederversammlungen werden vom Vorstand nach Bedarf einberufen. Die Mitgliederversammlung fasst ihre Beschlüsse mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen der anwesenden Mitglieder. Die Abänderung dieser Statuten bedarf einer Zweidrittelmehrheit der abgegebenen Stimmen der anwesenden Mitglieder.

8.     Vorstand

Der Vorstand besteht aus maximal 4 Personen, die je von der Mitgliederversammlung auf 2 Jahre gewählt werden. Die Wiederwahl ist zulässig.

Der Vorstand konstituiert sich selbst; er wählt aus seiner Mitte einen Präsidenten/ eine Präsidentin und regelt die Zeichnungsberechtigung. Er führt die Geschäfte des Vereins und vertritt die Vereinigung nach aussen.

9.     Begleitgremium

Das Begleitgremium ist das konsultative Organ des Vereins. Das Begleitgremium besteht aus mindestens  4 Personen, welche in den für den Verein relevanten Bereichen bereits einen wesentlichen Beitrag geleistet haben. Sie können - aber müssen nicht - Mitglieder des Vereins sein. Sie werden auf 2 Jahre gewählt; die Wiederwahl ist möglich.

10.   Revisionsstelle

Die Revisionsstelle wird von der Vereinsversammlung gewählt. Ihre Amtsdauer beträgt 2 Jahre. Sie prüft die Rechnung und erstattet der Mitgliederversammlung einen Revisionsbericht.

11.   Auflösung

Die Auflösung des Vereins kann mit der Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder durch die Mitgliederversammlung beschlossen werden.

Bei einer Auflösung gehen die verbleibenden Mittel an die Organisation FIMM Schweiz oder an eine andere gemeinnützige Institution, welche auf den Gebieten Integration, Migration oder interkulturelle Kommunikation in der Schweiz tätig ist.

12.   Inkrafttreten

Die vorliegenden Statuten wurden anlässlich der Gründungsversammlung vom 15. Mai 2007 genehmigt und treten sofort in Kraft.

Urheberrechtsschutz

Der gesamte Inhalt von Dazugehoeren.org ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten). Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der Dazugehoeren-Website ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützten Bezeichnungen entfernt werden.

Werden Daten von der Dazugehoeren.org-Website heruntergeladen oder auf andere Weise vervielfältigt, verbleiben sämtliche Rechte an diesen Daten bei Dazugehoeren.org. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Dazugehoeren.org-Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorgängige schriftliche Zustimmung von Dazugeoren.org untersagt.

© 2007 Dazugehoeren.org, Änderungen jederzeit ohne Vorankündigung vorbehalten.

Haftungsausschluss / Disclaimer

Hier gelangen Sie zu den Allgemeinen Teilnahmebedingungen:

Diese Website wird von der Redaktion betrieben. Die Nutzung erfolgt zu den untenstehenden Nutzungsbedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erkennt der / die  NutzerIn diese Bedingungen an.

Die Redaktion stellt Ihnen Informationen, Diskussionsforen und Links zu Webseiten Dritter zur Verfügung. Die Redaktion versucht dabei, die Informationsinhalte auf dieser Webseite so genau wie möglich auf Richtigkeit zu überprüfen, kann diese jedoch nicht garantieren. Von den Informationen auf diesen Seiten können keine Rechtsansprüche geltend gemacht werden und die Redaktion übernimmt keine Haftung für Schäden, die Folge von Ungenauigkeiten und/oder überholten Informationen sind, welche auf bzw. über diese Webseite eingesehen werden können.

Für alle interaktiven Teile dieser Webseite gilt, dass die allgemein geltenden Normen von Anstand und gutem Geschmack zu beachten sind. Es ist nicht erlaubt, direkte oder indirekte Bedrohungen oder Beleidigungen  zu äussern. Die Redaktion ist nicht verantwortlich für solche Äusserungen. Wird der Redaktion jedoch bekannt, dass BenutzerInenn Nachrichten veröffentlichen, die ihrer Meinung nach nicht in eine gesittete Diskussion passen, wird sie diese Nachrichten entfernen. Die Redaktion ist dazu jedoch nicht verpflichtet.

Die Redaktion übernimmt keine Haftung für direkten oder indirekten Schaden, der auf den Inhalt dieser Webseite zurück geht, wenn dieser Inhalt von Dritten zur Verfügung gestellt wurde. Hierunter fällt unter anderem, jedoch nicht ausschließlich, der Verstoß gegen Urheberrechte oder sonstiges Missachten intellektueller Eigentumsrechte von Dritten. Die Redaktion von Dazugehoeren.org übernimmt unter keinen Umständen die Verantwortung für ein mangelndes Funktionieren der angebotenen Dienste.

Die Gesetzgebung bezüglich Internetentwicklungen und Anwendungen befindet sich noch vollends in Bewegung. Daraus ergibt sich, dass Erlaubtes und Verbotenes nicht immer deutlich voneinander abgegrenzt werden können und Raum für eigene Auslegungen bleibt. Es kann daher vorkommen, dass ein Urheber seine Rechte trotz unserer Gewissenhaftigkeit und guten Absichten verletzt sieht. In einem solchen Fall bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten. Senden Sie hierzu bitte eine E-Mail an die Redaktion.

© 2007 Dazugehoeren.org